Pirates of the Grand Line

Alright!Let's do it!
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Stadt Shandora

Nach unten 
AutorNachricht
Monkey D Ruffy
Piraten-Kapitän
avatar

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 30.05.09

BeitragThema: Stadt Shandora   Mo Jun 01, 2009 12:41 pm

Shandora ist der Name einer über 800 Jahre alten goldenen Stadt. Der Name heißt soviel wie "Das rechte Auge des Totenkopfs". Shandora lag vor 400 Jahren auf Jaya. Als die Insel noch komplett war, und wie ein Totenkopf aussah, war die Stadt im rechten Auge dieses Totenkopfs zu finden. Hier lebte der große Shandia-Krieger Kargara, der später auch Maron Noland zu dieser Stadt führte. In der Mitte dieser prächtigen Stadt stand die goldene Glocke, in deren Fuß ein Porneglyph eingebettet war. Die Shandia hatten keine Ahnung was darauf stand, aber sie wussten, dass die Erbauer Shandoras, also die Vorfahren der Shandia, diesen Stein mit ihrem Leben beschützt hatten. Ohne den Grund dafür zu kennen, setzten sie den Schutz des Porneglyphs fort.

Als einige Zeit nach Nolands Abreise die Insel Jaya vom Knock-Up-Stream in zwei Teile zerrissen wurde, ist der Teil, auf dem Shandora lag, in den Himmel geschleudert worden. Dieser Teil, nun bekannt als Upper Yard, beherbergt immer noch die Stadt Shandora und die goldene Glocke, ebenso das Porneglyph. Die goldene Stadt liegt nun unter einer Schicht von Wolken. Die oben herausschauenden Ruinen sind nur die Spitze des eigentlichen Gebäudes, das unter den Wolken steht. Im Laufe der Jahre wurden einige Etagen des Tempels durch Wolken verdeckt, wie Robin richtig vermutete
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://grand-line.forumieren.com
 
Stadt Shandora
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pirates of the Grand Line :: RPG-"Das wird ein cooles Abenteuer Leute!" :: Sky Island-
Gehe zu: