Pirates of the Grand Line

Alright!Let's do it!
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Monkey D Garp

Nach unten 
AutorNachricht
Garp

avatar

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 05.06.09

BeitragThema: Monkey D Garp   Mo Jun 08, 2009 9:33 pm

Anfangs-Daten

Marine,Kopfgeldjäger oder Pirat?:Marine
Name:
Vorname:
Alter:40 (?)
Geburtstag:8 Mai (ausg.)
Größe:1,72m (gesch.)
Gewicht:76kg (gesch)
Blutgruppe:B (ger)
Geburtsort:Eastblue
Wohnort:/
Rang:Vizeadmiral
Charaktereigenschaft:Garp tut immer wonach ihm gerade ist.Er ist jemand,der sich von keinem,egal welchen Rang er lebegen sollte so einfach herumkommendieren lässt,gehorcht aber in wichtigen Situationen wenn nicht anders möglich.Dann aber immer auf seiner eigenen Art.Der Vizeadmiral schafft es immer in jeder Situation herzhaft zu lachen.Er ist und bleibt sein eigener Herr

Familie

Familie:
Klan:

Aussehen

Äußerliches:
Ausrüstung:/
Auftreten:Garp ist ein großgewachsener Mann mit einem sehr großen Brustkorb und breitem Kreuz. Er hat graue Haare und trägt einen gleichfarbenen Bart, der sich um seinen gesamten Mund zieht. Als er das erste Mal auftaucht, hat er eine Hundemaske auf, aus dessen Maul ein Teil seines Gesichtes zu sehen ist. Wenn er die Maske nicht aufhat, sieht man sein gebräuntes Gesicht und erkennt eine Narbe, die sich von der rechten Seite der Stirn bis unter sein rechtes Auge zieht. Desweiteren scheint er immer zu grinsen, sodass man seine makellos weißen Zähne immer sieht.Bei jedem seiner Auftritte trägt er einen Anzug, der aus einem weißen Doppelreiher und einer weißen Hose besteht. Darunter hat er ein dunkelblaues Hemd mit einer hellblauen Krawatte. Über allem trägt er für einen Offizier typisch den weißen Marinemantel mit der Aufschrift Gerechtigkeit
Spezielles:/
Spezielle Waffe:/

Story

Geschichte:
Garp hat seinen ersten Auftritt im Manga im Rahmen der Cover-Story "Corbys Tagebuch".

Hierbei soll er den seines Amtes enthobenen Morgan entgegennehmen und ins Marinehauptquartier überführen, als dieser allerdings rebelliert und Garp einen Hieb mit seinem Beilarm verpasst.[3] Der Vizeadmiral geht daraufhin zu Boden und erklärt, dass er lediglich geschlafen habe, während die anderen schockiert darüber sind, dass er so eine riesige Wunde habe und sie nicht einmal bemerke.Nachdem Morgan entkommen ist, nimmt Garp die Matrosen Corby und Helmeppo unter sein Kommando und bildet sie im Hauptquartier aus. So macht er sie auch mit seinem engsten Vertrauten, dem Fechtmeister Bogart bekannt und lässt sie von ihm im Schwertkampf unterrichten.

Treffen mit Ruffy unc Co.

Garp ist zwar nicht am Buster Call in Enies Lobby beteiligt, taucht aber dennoch nach der Zerstörung der Insel in Water Seven auf. Er stürmt mit einem riesigen Getose in den Stützpunkt der Strohhut-Bande, reißt eine Wand ein und weckt den schlafenden Ruffy mit einem Faustschlag gegen die Stirn.
Als er die Maske abnimmt und allen sein Gesicht präsentiert, ist die Überraschung sehr groß. Dieser Überraschungsmoment wird gekrönt als Ruffy den Vizeadmiral mit weit aufgerissenen Augen anstarrt und "Opa" nennt.Damit wäre der erste, bestätigte Blutsverwandte von Ruffy gefunden. Garp, die Faust, Großvater von Ruffy!Laut Ruffy hat Garp ihn als Kind mehrmals fast umgebracht. Garp aber verteidigt sich und sagt, er habe das Ruffy nur angetan, um ihn abzuhärten und einen guten Marinesoldaten aus ihm zu machen, doch er sei ja von dem schlechten Einfluss des Roten mehr beeinflusst worden.
Garp beschließt, seinen Enkel Ruffy und seine Freunde nicht festzunehmen, da er eigentlich nur gekommen sei, um ein Treffen zwischen Corby und Helmeppo mit der Strohhut-Bande zu arrangieren. Stattdessen befielt er sogar seinen Männern, die zerstörte Wand, die bei seinem Auftritt zu Bruch ging, wieder zu reparieren. Da er allerdings dafür verantwortlich war, hilft er bei der Reparatur selbst mit.Dabei erzählt er, dass sein Sohn und Ruffys Vater der weltberühmte Revolutionär Dragon ist!
Während die Strohhut-Bande später Franky "foltert", um ihn zum Beitreten zu überreden, kommen Zorro und Sanji angestürmt, Ruffy erzählend, dass sein Großvater auf der gegenüberliegenden Küste in Angriffsposition sei und nach der Strohhut-Bande Ausschau hielte.
Eigentlich hatte er ja versprochen, sie nicht gefangen zu nehmen, allerdings hat er sich bei einem Gespräch mit Großadmiral Senghok über die Teleschnecke verplappert und musste sich von diesem eine Standpauke anhören und das Versprechen abgeben, sie nicht entkommen zu lassen.[4] Es kommt zur Auseinandersetzung, bei der Garp mehrfach seinen Meteoritenschauer einsetzt, dessen Kugeln die Strohhut-Bande aber alle abwehren können. So kommt es, dass Garp seine stärkste Attacke, eine Riesenstahlkugel zum Einsatz bringt, der die Strohhut-Bande nur um ein Haar dank des Coup de Bust entkommen kann.
Corby und Helmeppo sind froh, dass die Strohhut-Bande entkommen kann und auch Garps Gesicht ist von einem Grinsen, welches Stolz suggeriert, gezeichnet, dass sein Enkel die Flucht geschafft hat.

Ingame:(folgt)

Frage:Lysop der Lügner
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Monkey D Garp
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pirates of the Grand Line :: Dein Charakter :: Bewerbungen-
Gehe zu: