Pirates of the Grand Line

Alright!Let's do it!
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Hina-Marine

Nach unten 
AutorNachricht
Hina

avatar

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 03.06.09

BeitragThema: Hina-Marine   Fr Jun 05, 2009 5:22 pm

Anfangs-Daten

Marine,Kopfgeldjäger oder Pirat?:Marine
Vorname:Hina Blackcage
Alter:32
Geburtstag:3.MÄRZ
Größe:1.67cm
Gewicht:55kg
Blutgruppe:0
Rang:Kapitän
Teufelsfrucht:Fessel-Frucht
Charaktereigenschaft:Hina ist eine sehr selbstbewusste Frau. Sie ist 32 jahre alt und hat am 3.3. Geburtstag. Ihr Charakter erinnert stark an den von Smoker, der ein guter Freund von ihr ist. Sie hat die Angewohnheit von sich selbt in der dritten Person zu reden. Sie ist sehr streng und scheut keinen Kampf. Dennoch ist sie sehr liebenswert, denn Jacko und Fullbody haben sich beim ersten Anblick direkt in sie verliebt und buhlen noch bis heute um ihre Gunst.Sie lässt sich jedoch nicht so einfach rumkriegen und ignoriert die Gesten der Beiden.Sie ist sehr auf ihre Arbeit konzentriert und hält nicht viel von den liebestollen Spielerein der Beiden.Die Erfüllung ihrer Pflichten steht für sie nämlich an oberster Stelle. Sie hat sehr viel Respekt vor höher gestellten Autoritäten, jedoch kein bisschen für gleichgestellte odere niederrängige Einheiten.

Äußerliches:
Ausrüstung:
Auftreten:Hina ist eine schlanke, attraktive Frau. Sie hat hüftlange rosane Haare, die sie offen trägt. Auf Make-Up verzichtet sie, bis auf einen tiefroten Lippenstift. Sie trägt einen bordeaux-farbenen Anzug und ein weißes Hemd darunter. Über ihren Händen trägt sie dunkelviolette Handschuhe. Ihre Schuhe haben die selbe Farbe. Ihren weißen Marine-Mantel trägt sie wie üblich bloß über die Schultern gehängt.Hina trägt auf den Rücken die standardmäßige Aufschrift "Gerechtigkeit". Zum Kampf legt sie ihn ab
Spezielles:
Spezielle Waffe:

Story

Vergangenheit
Sie und Smoker kennen sich schon sehr lange. Die Beiden sind zeitgleich der Marine beigetreten. Hina ist zwei Jahre jünger und war sehr ehrgeizig. Smoker hingegen wurde schon so einige Male durch ihre Worte vor der Entlassung aus dem Marinedienst bewahrt. Die Beiden verstehen sich so gut wie ein altes Ehepaar

Gegenwart
Hina hat von der Fessel-Frucht gegessen. Dies erlaubt ihr aus ihrem Körper Eisenfesseln wachsen zu lassen.Diese setzt sie jedoch nur im Nahkampf an. Ihre größte Stärke ist ihr taktisches Denken. Durch ihr taktisches Geschick und ihre Teufelskräfte ist sie für die Marine unersetzlich und belegt direkt hinter Vizeadmiral Kranich als Frau den zweithöchsten Rang als Kapitän. Auch genau deswegen ist sie unter den Piraten gefürchtet.
Die wahrscheinlich bekannteste ihrer Taktiken ist die "Schwarz-Speer-Formation". Sie hat eine Alternative zum Beschuss der Piratenschiffe gefunden. Kanonenkugeln können leicht abgewehrt oder zurückgeschleudert werden. Die riesigen schwarzen Harpunen beschädigen die Schiffe jedoch wirkungsvoller und sind schwerer abzuwehren.
Im Nahkampf scheint sie eine geschickte Kickerin zu sein, denn als sie das zweite Mal auf Bon Curry trifft, wehrt sie dessen Tritte ebenfalls mit Tritten ab.

Hinas erster Aufritt findet sich in der Begegnung mit Jacko und Fullbody. Nachdem die Beiden Freundschaft geschlossen hatten, wollte sich Jacko, der der Todesstrafe entkommen war, von seinem Freund im Marinehauptquartier verabschieden. Plötzlich fiel ihnen ein weiblicher Offizier mit einem bezaubernden Lächeln auf. Dies war natürlich Hina. Das Duo beschloss unter ihrem Kommando noch mal ganz neu bei der Marine anzufangen

Zu Beginn des Einsatzes in Alabasta traf Hina sich mit Smoker in Tamalisk, um das Wichtigste über den Einsatz zu besprechen. Ihre Flotte hatte ein Schiff der Baroque-Firma, die Tröpfchen, beschlagnahmt. Nun machte sie mit Smoker aus, wer das Schiff zum Hauptquartier bringen muss. Hina zog bei einem Münzwurf den Kürzeren. Doch ein anderes Ereignis geschah vorher. Tashigi kehrte aus Arbana zurück und hatte Sir Crocodile im Gepäck. Sie hatte ihre Mission erfolgreich erfüllt. Hina beglückwünschte sie. Kurz darauf erhielt Smoker einen Anruf über die Teleschnecke. Er wurde für für den Sieg über Sir Crocodile beglückwünscht. Dieser wollte die Lorbeeren, von Ruffy nicht einheimsen und legt sich mit den höher gestellten Authoritäten an. Wie früher versucht Hina ihn hier zu beruhigen, jedoch vergeblich.

Kurz nachdem sich Smokers und ihre Flotte wieder getrennt hatten, erhielt sie die Meldung, dass die Flying Lamb, die von der Marine unter Beobachtung stand, plötzlich verschwunden war. Sie musste sich irgendwo auf dem Sandora-Fluss befinden und wurde dort auch schließlich gesichtet. Hinas Flotte bezog an der Mündung Stellung und wartete auf die Piraten.

Schließlich kam es zur Konfrontation mit der Strohhutbande. Die Schwarz-Speer-Formation zeigte volle Wirkung und die Strohhutbande war in einer misslichen Lage. Bon Curry half ihnen hier freundschaftlich und opferte sich für sie. Die Swanda trennte sich von der Flying Lamb. Bon Currys Crew hatte sich als Strohhutbande verkleidet. Hinas Leute hatten erst richtig erkannt, dass dies der Köder ist, doch dann entschieden sie sich doch sie zu verfolgen, da sie die gesuchten Piraten an Bord sahen. Dies war die Chance für die Strohhutbande zu fliehen. Als Hina das Ablenkungsmanöver bemerkte, was es auch schon längst zu spät. Bon Curry hielt ihr eine Predigt über Freundschaft und ging dann mit seinen Männern zum Angriff über. Sie schlugen sich wacker, mussten sich jedoch letzten Endes geschlagen geben.

Nach dem Gefecht kontaktierte sie nochmal Smoker. Sie hatte es zwar geschafft Bon Currys Piratenbande zu besiegen, jedoch ist ihr die Strohhutbande entwischt, was sie sehr wütend machte. Anschließend meinte sie noch, dass Smoker relativ beruhigt zu sein schien, dass die Strohhutbande fliehen konnte.

Einige Zeit später machte sie mit ihrer Einheit Urlaub auf Holiday Island. Die Marine suchte immernoch die flüchtigen Agenten der Baroque Firma, insbesondere die Officer Agents. Während sich alle vergnügten, fielen ihr drei Personen auf, die den Phantombildern vom ehemaligen Mister 13 verblüffend ähnlich sahen. Sie ging zum Angriff über und konnte die ehemalige Miss Valentine mit ihren Teufelskräften fangen. Die Ex-Agenten Mister 5 und Miss Goldenweek konnten fliehen. Hina beschloss die Gefangene als Köder für die anderen Agenten zu benutzen.

Mister 5 und Miss Goldenweek rätselten, wie sie ihrer Freundin helfen konnten, da tauchte ganz überraschen ein gefesselter Mister 3 auf. Dieser entpuppte sich jedoch als Bon Curry, der sich an Hina rächen wollte. Er besiegte die ganze Einheit, bis nur noch Hina übrig war. Das war die Gelegenheit, um Miss Valentine zu befreien, was schließlich auch geschah. Sie nahmen Hinas Schiff und flohen. Der Marine-Kapitän blieb auf der Insel zurück und bekämpfte wehement Bon Curry.

Wenig später wurden Bon Curry und der ehemalige Mister 3 zu Sir Crocodile und Jazz Boner ins Gefängnis geschickt. Hina hatte also den Kampf gewonnen. Die inhaftierten Ex-Agenten wurden anschließend nach Impel Down überführt

Ingame:

Frage:Lysop der Lügner
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Hina-Marine
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pirates of the Grand Line :: Dein Charakter :: Bewerbungen-
Gehe zu: